Unterricht im Lernatelier

Seit den Sommerferien findet in der KGS auch Unterricht in Lernateliers statt.

Die Idee vom individuellen Unterricht stammt von den Partnerschulhäusern Petermoos und Ruggenacher.

(siehe unten Link)

LA steht für Lernatelier. Diese Form von Unterricht ermöglicht es den SuS, selbständig an Arbeitsaufträgen – die individuell an ihre Niveaus angepasst sind – zu arbeiten. Die Aufträge haben alle eine Anweisung bezüglich des Ziels, der Zeitdauer und Art des Endproduktes. Das individuelle Lernen fördert die Eigenverantwortung.

 

 

Bisher waren alle unsere 12 Jugendlichen immer in zwei Klassen in zwei Klassenzimmern aufgeteilt. Im LA sind jedoch alle SuS in einem Klassenzimmer und sie werden von zwei Heilpädagogen betreut.

Der Vorteil ist, dass die Heilpädagogen so die Möglichkeit haben, gezielt die Schüler und Schülerinnen individuell zu fördern. Während dem LA- Unterricht achten alle darauf, dass ein ruhiges Arbeitsklima herrscht und die Flüsterkultur eingehalten wird.

 

Insgesamt finden jede Woche in der KGS 9 LA-Lektionen statt. Bisher in den Fächern Mathe und Deutsch.

 

Link: htttps://www.iqesonline.net/index.cfm?id=00C0C4C4-E991-6F43-465A-FC6EBEFE4258

Beitrag erstellt von Frau Crnadak – November 19′